Glück im Augenblick

gedruckt vom Bleisatz

mehr sehen

3,30 EUR
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Augenhöhe

Vierfarbiger Buchdruck von Bleisatz und Originalholzstichen

mehr sehen

4,00 EUR
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lift

Im Fahrstuhl nach oben schauen!

mehr sehen

3,80 EUR
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Max Goldt: Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches

letzte Exemplare aus dem Jahre 2008

mehr sehen

36,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Tetralogie in Dekor Nr. 15

In einer kleinen Edition von 50 Exemplaren wurden die vier Bücher von Max Goldt aus der Werkstatt von Martin Z. Schröder in einem Schuber zusammengefaßt. Der Schuber enthält also je ein Exemplar der Werke

Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches (1998)
Atlas van de nieuwe Nederlandse vleermuizen (2008)
Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen (2010)
Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert? (2012)

Zusätzlich enthält der Schuber ein Exemplar eines Einblattdruckes mit einem Text namens "Vergessen Sie alles, was Sie über Altfettentsorgungsanlagen wissen oder je gewußt zu haben meinen!" von Max Goldt, der in einer 50er Auflage vom Bleisatz von Martin Z. Schröder gedruckt wurde. Der Bleisatz wurde abgelegt, die Auflage ist limitiert auf 50 Exemplare für die Schuber sowie 15 Künstlerexemplare, die nicht in den Handel gelangen.

Die Schuber wurden von dem Berliner Buchbinder Christian Klünder hergestellt und mit Marmorpapier von Dirk Lange, Gorsleben, bezogen.

Es wurden 25 verschiedene Bezugspapiere verwendet, von jedem Dekor gibt es zwei Exemplare. Es wird das Dekor geliefert, das auf dem Foto abgebildet ist. Die Farben der Originale weichen von denen der Fotos gewiß ab, auch wenn bei der fotografischen Wiedergabe sorgfältig gearbeitet wurde. Das aufgeklebte Rückenschild des Schubers wurde in der Druckerey von Martin Z. Schröder aus der Schrift Delphin von Hand gesetzt und auf dem Handtiegel gedruckt. Es trägt die Aufschrift: "Schuber für Menschen, deren Regal sonst nicht fein genug wäre".

mehr sehen

450,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Max Goldt: Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert?

»Wem an Sinnlichkeit gelegen ist, an feinen, bibliophil gesetzten Notizen in limitierter Auflage, der liest die »Cordbettwäsche«.« Christiane Tewinkel

mehr sehen

28,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Tetralogie in Dekor Nr. 23

In einer kleinen Edition von 50 Exemplaren wurden die vier Bücher von Max Goldt aus der Werkstatt von Martin Z. Schröder in einem Schuber zusammengefaßt. Der Schuber enthält also je ein Exemplar der Werke

Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches (1998)
Atlas van de nieuwe Nederlandse vleermuizen (2008)
Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen (2010)
Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert? (2012)

Zusätzlich enthält der Schuber ein Exemplar eines Einblattdruckes mit einem Text namens "Vergessen Sie alles, was Sie über Altfettentsorgungsanlagen wissen oder je gewußt zu haben meinen!" von Max Goldt, der in einer 50er Auflage vom Bleisatz von Martin Z. Schröder gedruckt wurde. Der Bleisatz wurde abgelegt, die Auflage ist limitiert auf 50 Exemplare für die Schuber sowie 15 Künstlerexemplare, die nicht in den Handel gelangen.

Die Schuber wurden von dem Berliner Buchbinder Christian Klünder hergestellt und mit Marmorpapier von Dirk Lange, Gorsleben, bezogen.

Es wurden 25 verschiedene Bezugspapiere verwendet, von jedem Dekor gibt es zwei Exemplare. Es wird das Dekor geliefert, das auf dem Foto abgebildet ist. Die Farben der Originale weichen von denen der Fotos gewiß ab, auch wenn bei der fotografischen Wiedergabe sorgfältig gearbeitet wurde. Das aufgeklebte Rückenschild des Schubers wurde in der Druckerey von Martin Z. Schröder aus der Schrift Delphin von Hand gesetzt und auf dem Handtiegel gedruckt. Es trägt die Aufschrift: "Schuber für Menschen, deren Regal sonst nicht fein genug wäre".

mehr sehen

450,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Tetralogie in Dekor Nr. 24

In einer kleinen Edition von 50 Exemplaren wurden die vier Bücher von Max Goldt aus der Werkstatt von Martin Z. Schröder in einem Schuber zusammengefaßt. Der Schuber enthält also je ein Exemplar der Werke

Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches (1998)
Atlas van de nieuwe Nederlandse vleermuizen (2008)
Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen (2010)
Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert? (2012)

Zusätzlich enthält der Schuber ein Exemplar eines Einblattdruckes mit einem Text namens "Vergessen Sie alles, was Sie über Altfettentsorgungsanlagen wissen oder je gewußt zu haben meinen!" von Max Goldt, der in einer 50er Auflage vom Bleisatz von Martin Z. Schröder gedruckt wurde. Der Bleisatz wurde abgelegt, die Auflage ist limitiert auf 50 Exemplare für die Schuber sowie 15 Künstlerexemplare, die nicht in den Handel gelangen.

Die Schuber wurden von dem Berliner Buchbinder Christian Klünder hergestellt und mit Marmorpapier von Dirk Lange, Gorsleben, bezogen.

Es wurden 25 verschiedene Bezugspapiere verwendet, von jedem Dekor gibt es zwei Exemplare. Es wird das Dekor geliefert, das auf dem Foto abgebildet ist. Die Farben der Originale weichen von denen der Fotos gewiß ab, auch wenn bei der fotografischen Wiedergabe sorgfältig gearbeitet wurde. Das aufgeklebte Rückenschild des Schubers wurde in der Druckerey von Martin Z. Schröder aus der Schrift Delphin von Hand gesetzt und auf dem Handtiegel gedruckt. Es trägt die Aufschrift: "Schuber für Menschen, deren Regal sonst nicht fein genug wäre".

mehr sehen

450,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Max Goldt: Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen

Ein enorm unterhaltsames Buch. Es ist in meinen Augen das schönste Buch des Jahres.
Denis Scheck in »Druckfrisch«, ARD, 28. November 2010

mehr sehen

50,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Tetralogie in Dekor Nr. 3

In einer kleinen Edition von 50 Exemplaren wurden die vier Bücher von Max Goldt aus der Werkstatt von Martin Z. Schröder in einem Schuber zusammengefaßt. Der Schuber enthält also je ein Exemplar der Werke

Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches (1998)
Atlas van de nieuwe Nederlandse vleermuizen (2008)
Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen (2010)
Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert? (2012)

Zusätzlich enthält der Schuber ein Exemplar eines Einblattdruckes mit einem Text namens "Vergessen Sie alles, was Sie über Altfettentsorgungsanlagen wissen oder je gewußt zu haben meinen!" von Max Goldt, der in einer 50er Auflage vom Bleisatz von Martin Z. Schröder gedruckt wurde. Der Bleisatz wurde abgelegt, die Auflage ist limitiert auf 50 Exemplare für die Schuber sowie 15 Künstlerexemplare, die nicht in den Handel gelangen.

Die Schuber wurden von dem Berliner Buchbinder Christian Klünder hergestellt und mit Marmorpapier von Dirk Lange, Gorsleben, bezogen.

Es wurden 25 verschiedene Bezugspapiere verwendet, von jedem Dekor gibt es zwei Exemplare. Es wird das Dekor geliefert, das auf dem Foto abgebildet ist. Die Farben der Originale weichen von denen der Fotos gewiß ab, auch wenn bei der fotografischen Wiedergabe sorgfältig gearbeitet wurde. Das aufgeklebte Rückenschild des Schubers wurde in der Druckerey von Martin Z. Schröder aus der Schrift Delphin von Hand gesetzt und auf dem Handtiegel gedruckt. Es trägt die Aufschrift: "Schuber für Menschen, deren Regal sonst nicht fein genug wäre".

mehr sehen

450,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Tetralogie in Dekor Nr. 8

In einer kleinen Edition von 50 Exemplaren wurden die vier Bücher von Max Goldt aus der Werkstatt von Martin Z. Schröder in einem Schuber zusammengefaßt. Der Schuber enthält also je ein Exemplar der Werke

Ein gelbes Plastikthermometer in Form eines roten Plastikfisches (1998)
Atlas van de nieuwe Nederlandse vleermuizen (2008)
Nackt in einem Märchenschloß voll wirklich schlechter Menschen (2010)
Sind wir denn nur in Cordbettwäsche etwas wert? (2012)

Zusätzlich enthält der Schuber ein Exemplar eines Einblattdruckes mit einem Text namens "Vergessen Sie alles, was Sie über Altfettentsorgungsanlagen wissen oder je gewußt zu haben meinen!" von Max Goldt, der in einer 50er Auflage vom Bleisatz von Martin Z. Schröder gedruckt wurde. Der Bleisatz wurde abgelegt, die Auflage ist limitiert auf 50 Exemplare für die Schuber sowie 15 Künstlerexemplare, die nicht in den Handel gelangen.

Die Schuber wurden von dem Berliner Buchbinder Christian Klünder hergestellt und mit Marmorpapier von Dirk Lange, Gorsleben, bezogen.

Es wurden 25 verschiedene Bezugspapiere verwendet, von jedem Dekor gibt es zwei Exemplare. Es wird das Dekor geliefert, das auf dem Foto abgebildet ist. Die Farben der Originale weichen von denen der Fotos gewiß ab, auch wenn bei der fotografischen Wiedergabe sorgfältig gearbeitet wurde. Das aufgeklebte Rückenschild des Schubers wurde in der Druckerey von Martin Z. Schröder aus der Schrift Delphin von Hand gesetzt und auf dem Handtiegel gedruckt. Es trägt die Aufschrift: "Schuber für Menschen, deren Regal sonst nicht fein genug wäre".

mehr sehen

450,00 EUR
Dieser Betrag enthält 7% MwSt. zzgl. Versandkosten