Nö.

Elegant und gelassen ablehnen: Anträge aller Art. Neue Liebe, neuer Job, neues Leben, neues Glück, neues Pech? Nö.

Gedruckt vom Bleisatz auf Precioso ecru, Klappkarte, Format geschlissen: DIN A6
Auslieferung mit gefüttertem Kuvert


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten

Good News

Ob ein Baby angekommen oder das schlechte Wetter vergangen ist, gute Nachrichten können mit dieser Karte eindeutig eingeleitet werden.

Vom Bleisatz gedruckt auf Feinkarton Precioso ecru

Klappkarte, geschlossenes Format DIN A6
Auslieferung mit einem gefütterten Kuvert


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten

Cheers

Klappkarte, Format geschlossen DIN A6
Auslieferung mit gefüttertem Kuvert


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten

Hätte schlimmer ...

Um zu beruhigen. Um zu besänftigen. Um Gelassenheit zu verbreiten.

Klappkarte, Format geschlossen DIN A6
Auslieferung mit gefüttertem Kuvert


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten

Funkstille

Sie haben Briefschulden? Lange nicht angerufen? Der Kontakt soll mit einer scherzhaften Freundlichkeit wiederbelebt werden? Diese Karte hilft dabei, sich in Erinnerung zu bringen.

Größe: DIN A6, 148 x 105 mm, einfache Karte, keine Klappkarte. Auf der Rückseite ein winziges Impressum.

Satz: Bleisatz aus Walbaum-Antiqua, Überschrift aus Unger-Fraktur, dazu ein klassizistisches Ornament aus Blei.

Auslieferung mit gefüttertem Kuvert.


2,10 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,34 €.     zzgl. Versandkosten

Probleme

Eine Karte zum Verschenken, als Wandschmuck oder für Empfänger mit Humor, sofern man nicht wirklich eine Beziehung unterbrechen oder eine Störung vertiefen will, denn niemand wird sich gern sagen lassen, daß er zuviel jammert.

Format: DIN A6, einfache Karte
Vom Bleisatz gedruckt auf Feinstkarton Precioso
Auslieferung mit gefüttertem Kuvert


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten

Ermäßigungsausweis

Elias Hauck, Partner des Comicduos Hauck & Bauer, bat mich, diesen nützlichen Alltagsgegenstand zu drucken. Denn ohne Berechtigung bekommt man keine Ermäßigung. Hier ist nun dieses Wunderding. Wahrscheinlich in vielen Geschäften vielleicht anerkannt, ebenso in Kinos, Reisebüros, Autohäusern und sogar beim Schwurgericht und im Gefängnis sowie überall im Ausland und auf See. Aber auch privat zu gebrauchen. Ermäßigen Sie Ihre Verluste beim Pokern, verringern Sie Ihre Zugeständnisse in Ehe und Elternschaft. Ermäßigen Sie das Taschengeld Ihrer Kinder und verringern Sie die Besuchsrate unangenehmer Verwandtschaft. Bei Geiselnahme drosseln Sie bequem das Lösegeld allein durch ein lässiges Vorzeigen des Ermäßigungsausweises. Mit diesem Ausweis können Sie jede Verringerung von allem im Leben erreichen und viel mehr behalten, als Sie sich jemals erträumten. Er ist mit einer vernickelten Öse ausgestattet, damit Sie das Wunderding in besonders beanspruchenden Lebenslagen um den Hals binden können. Auslieferung ohne Band. Übertragbar!!!

Achtung: Der Ausweis gilt in diesem Shop nur unter den in der nicht einsehbaren Ermäßigungsordnung festgelegten Bedingungen.

Mit einer Ausnahme: Der Preis für diesen Ausweis wurde um viele Prozente verringert, sogar ohne den Ausweis zu besitzen! Greifen Sie mit vollen Händen zu, solange er lieferbar ist! Anmerkung des Setzers: »Mit vollen Händen zugreifen – das soll er mal vormachen!«


2,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,32 €.     zzgl. Versandkosten

Schreibmaschine

Klappkarte mit einer von der Künstlerin Barbara Wrede gezeichneten Schreibmaschine.
Die Prägung ist auf diesem Foto etwas überspitzt dargestellt, indem die Karte in einem spitzen Winkel beleuchtet wurde, so daß alle Unebenheiten im Papier überdeutlich hervortreten. Aber das Papier ist nicht ganz so rauh und läßt sich gut beschreiben. Die Prägung ist kräftig ausgeführt worden und durchaus mit den Fingern spürbar, aber wenn das Licht frontal auf die Oberfläche fällt, sind freilich keine Schatten sichtbar.

Weitere Karten mit Motiven von Barbara Wrede: hier.

Die Klappkarte öffnet sich nach links.
Format geschlossen: DIN A6
Dazu wird ein Kuvert mit hellgrauem Futter geliefert.


3,30 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,53 €.     zzgl. Versandkosten

Kunstkarte von Frank Ortmann

Diese Karte wurde auf allen Pressen der Werkstatt gedruckt. Rot auf dem Pedaltiegel von Emil Kahle, das Motiv schwarz auf dem Heidelberger Tiegel und die Schrift schwarz auf dem Hand-Tiegel von Hogenforst. Die Karte zeigt eine Arbeit von Frank Ortmann, der nicht nur typo- und kalligrafisch arbeitet, sondern auch zeichnet: Bezierkurven, umgesetzt in ein Klischee. Gedruckt wurde mit kräftiger Prägung mit einem sehr pigmentreichen Prachtdruckschwarz auf Cranelettra Pearlwhite 300g/m², einen unkalandrierten Karton aus Baumwolle, Format: Klappkarte, geschlossen 148 x 105 mm. Ausgeliefert wird die Karte mit einem gefütterten Kuvert.


4,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,64 €.     zzgl. Versandkosten

Drei Gehweisen

Diese Postkarte (Rückseite als Postkarte bedruckt mit Adreßfeld) kann man als Gruß versenden, aber auch ausmalen und einen Geburtstagsgruß auf den Weg bringen. Mehr Informationen zur Geschichte dieses bedeutenden Kunstwerkes aus meiner bedeutenden Hand und zur Produktion (im leichten Prägedruck) sind zu finden im Druckerey-Blog. Die Auslieferung erfolgt als Postkarte, ohne Kuvert.


2,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,32 €.     zzgl. Versandkosten

Wodka-Empfehlung

Gesetzt aus der Wiener Grotesk von 1912 im Bleisatz. Die Abbildung wurde von einem alten Galvano (mit Kupfer galvanisierte Bleiform) aus dem Fundus gedruckt. Die Karte wird mit einem gefütterten Kuvert ausgeliefert. Fotos von der Herstellung sind im Druckerey-Blog zu sehen. Und zu erwerben ist diese Karte nicht nur hier, sondern auch in der geschmackvollsten Berliner Papeterie R.S.V.P.


3,50 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,56 €.     zzgl. Versandkosten

Koks-Empfehlung

Diese Klappkarte wurde ausschließlich von Bleisatz gedruckt, nämlich mit Rahmen-Stücken, die beschneites Tannengrün zeigen, dazu wurden die Handsatzschriften Bigband und Schneekönigin gesetzt. Ob man die Karte seiner Großmutter zu Weihnachten schicken soll? Kommt auf die Großmutter an. Wenn sie Koks als Heizmaterial und somit Mittel gegen Schnee kennt, ist es harmlos. Wenn Schnee als Synonym für Rauschgift erkannt wird, sollte sie größeren Humor haben. Auf jeden Fall kann man sie getrost nach Lettland schicken, denn auf Lettisch heißt Koks Baum.

Die Karte wird mit einem Kuvert geliefert.


3,80 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,61 €.     zzgl. Versandkosten

Schuh, Vorhang, Bär

Diese Karte ist unentbehrlich, wenn man mehrere komplizierte seelische Zustände nicht in Worte fassen kann, also vielseitig einsetzbar. Im Druckerey-Blog sind einige Bilder von den Arbeiten an diesem Objekt sowie Vergrößerungen der Karte zu betrachten.


4,20 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,67 €.     zzgl. Versandkosten

Schuh, Vorhang, Hund

Diese Karte ist unentbehrlich, um das Inwortefassen diverser komplizierter seelischer Zustände durch ein Bild zu ersetzen, also sehr vielseitig einsetzbar. Im Druckerey-Blog sind einige Bilder von den Arbeiten an diesem Objekt sowie Vergrößerungen der Karte zu betrachten.


4,20 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,67 €.     zzgl. Versandkosten

Ein stattlicher Mann

Dies sind in gestraffter Form und stark fiktionalisiert meine Notizen aus meiner Zeit als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Potsdam. Fast nichts entspricht meinen wirklichen Erlebnissen, fast alles ist ausgedacht. Vorgesehen war einst, diese Passage in einen Roman einzuarbeiten, aber ich habe keine Zeit mehr für Romane und auch keine Lust dazu. Diese Passage auf 24 Seiten gefällt mir aber immer noch recht gut, und hübsch ist auch diese Reihe, die der Verlag SuKuLTuR herausgibt. Hier also Heft Nr. 90. Erschienen anno 2009. Anderweitig auch als E-Book.

Die Titelgrafik ist eine Collage aus Schrift und Schmuck, alles aus Blei, gesetzt und abgezogen in der Druckerey, für den Umschlag des Heftleins reproduziert. Da es kein weiteres Produktfoto gibt, füge ich eines jenes Mannes ein, der das Schreiben von Romanen aufgegeben hat, um als stattlicher Drucker in Erscheinung zu treten. (Foto: Ⓒ Alexander Ziegler, 2013)


1,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,16 €.     zzgl. Versandkosten

Lehre

Dieser Druck entstand für den Umschlag des Leseheftes »Wenn ein stattlicher Mann Studenten unterrichtet« (ebenfalls in dieser Abteilung im Angebot). Das Original wurde im September 2009 in Blei gesetzt und in einer Auflage von zehn Exemplaren auf Echt Bütten von Zerkall gedruckt. Auf der Rückseite signiert.

Format: 148 x 105 mm


18,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 2,87 €.     zzgl. Versandkosten

Grau wie unser Hund

Dialoge über Druckfarbe: mit welchen Angaben ein Drucker arbeitet, wie sich Schrift mit der Farbe ändern kann, wie ein Drucker über Farbe spricht, wie ein Designer über eine Nichtfarbe spricht, alles in Gesprächsform geschrieben. Eine Leseprobe:

Grau wie unser Hund
Drucker telefoniert mit Kundin.
»Und grau gedruckt hätte ich die Karten gern.«
»Bitte, welches Grau?«
»So mittel.«
»Eher kühl, ein Taubenblaugrau?«
»Hm, ich denke an den November.«
»Also hier in Berlin ist das Grau um diese Jahreszeit gelblich. Eher schmutzig. Denken Sie an altes Laub auf Asphalt, an eine orange getönte Wolkendecke. Oder soll es eher ein November an der Küste sein, kühl, bläulich, Richtung Taubenblaugrau? Wäre vielleicht eher ein Januar-Grau.«
»Giftig soll es nicht sein, eher ein schönes Grau. Ich schicke Ihnen mal ein Foto von unserm Hund. Ein Weimaraner, herrlich. Das Fell schimmert ein bißchen.«
»Können Sie mir statt des Fotos ein Haar von Ihrem Hund zusenden, möglichst ein dickeres? Denn die Schrift auf Ihren Karten besteht ja nur aus feinen Linien. Ein Changieren werden wir da nicht hinbekommen, und Ihr Hund changiert vermutlich auch nur, wenn er sich bewegt, oder?«
»Mein Mann ist gerade mit dem Hund draußen. Hm. Oder anthrazit?“
»Das ist als Schriftfarbe bloß ein stumpfes Schwarz. Es sind eben nur feine Linien, da gehen zarte Flächeneindrücke verloren. Man kann Grau in alle Richtungen mehr oder weniger deutlich tönen, das ganze Spektrum steckt drin. Braunes Grau, blaues Grau, warmes Grau mit einem Hauch Orange, grünes Grau –«
»Jedenfalls zu hell darf es nicht sein.«
»Gewiß nicht, man soll es ja noch gut lesen können. Und wenn es zu hell und kalt wird, sieht es öde aus. Wie eine schlechte Todesanzeige.«
»Wissen Sie was, drucken Sie schwarz.«

In dem Heft mit 24 Seiten befinden sich sechs Zeichnungen von Barbara Wrede und diese Texte:
Grau wie unser Hund
Blau wie kein Meer
Rosa vom Zahnarzt
Braunes Seidenkleid
Really Orange
Rotblau, geschlagen
Grün wie die Jacke der Kanzlerin
Rote Augen
Geile Nichtfarbe
Gelb macht nichts

Martin Z. Schröder
Grau wie unser Hund
Typografie in Farbe
Illustriert von Barbara Wrede
SuKuLTuR, Berlin
Schöner Lesen 140
Veröffentlicht im Februar 2015
ISBN: 978-3-955660-45-1
Preis: 2,00 €


2,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,32 €.     zzgl. Versandkosten

Rausrieselnde Holzwolle

Als ich noch als Journalist tätig war, entstanden etliche freie Feuilletons, literarische Miniaturen, die in Tageszeitungen gedruckt wurden. In der Reihe, die der Verlag SuKuLTuR herausgibt, erschien im Jahr 2005 dieses Heft als Nr. 45. Anderweitig auch als E-Book. Das Heft enthält sowohl Schilderungen von Erlebnissen, etwa zum 10. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin, als auch Traumsequenzen, einen Lebensbericht einer auf dem Weg in den Wahn befindlichen Frau hinter der Fleischtheke, die über das Arbeitsamt in Fleisch und Wurst gerutscht sei, wie sie sagt, sowie den inneren Monolog einer anderen Irren, die einem Herrn etwas ausschneidet und nicht zuletzt die Schilderung eines Bilderbuchmorgens eines kleinen Jungen am Frühstückstisch.

Das Heft wurde von Barbara Wrede illustriert.


1,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,16 €.     zzgl. Versandkosten

Balzac, Orgie

Diese Karte wurde aus der Englischen Schreibschrift Excelsior in Blei gesetzt und zum Jahreswechsel 1999/2000 als Jahresgabe der Druckerey in einer Auflage von 100 Stück auf Echt Bütten von Zerkall zweifarbig mit einer Vignette gedruckt.

Limitiert auf 100, signiert

Format 148 x 105 mm


15,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 2,39 €.     zzgl. Versandkosten

Balzac, Hände

Diese Karte wurde aus der Garamond in Blei gesetzt und zum Jahreswechsel 1996/97 als Jahresgabe der Druckerey in einer Auflage von 100 Stück auf Echt Bütten von Zerkall zweifarbig mit einer Vignette gedruckt.

Limitiert auf 100, signiert

Format 148 x 105 mm


15,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 2,39 €.     zzgl. Versandkosten

Ein Frosch für den Boston-Tiegel

Anlagemarke für den Druck auf Handtiegeln, im Druckervolksmund auch Frosch genannt. Die Drucksache liegt auf mindestens zwei Marken und wird seitlich von einer dritten begrenzt. Die angebotenen Marken sind gebraucht, vom Drucker geprüft und in Ordnung. Der Preis bezieht sich auf eine einzelne der im Bild gezeigten Marken.


15,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 2,39 €.     zzgl. Versandkosten