Briefschatulle Kirschbaumholz

tl_files/letterpress/produktbilder/Briefschatulle.jpg

Unsere Briefschatulle wurde aus Kirschbaumholz nach unseren Maßgaben von einer oberfränkischen Schreinerei gefertigt. Es handelt sich um eine klassische Briefschatulle für Briefbogen im Format DIN A4, Briefkarten DIN lang und Briefkuverts DIN lang. In den unteren Teil passen 100 gefütterte Kuverts, in das aufliegende, herausnehmbare Tablett mindestens 100 Briefbogen und einige Briefkarten.

Das Holz

In Zusammenarbeit mit den Schreinern haben wir einen klassischen Aufbau konstruiert: Die fingerverzinkten Seitenwände der Schatulle und des Tabletts bestehen aus massivem Kirschbaumholz. Der Deckel wurde, damit er sich trotz seiner großen Fläche nicht verzieht, aus einer mitteldichten Holzfaserplatte (MDF-Platte) aus rindenfreiem Nadelholz geschnitten und anschließend mit Kirschbaumholz furniert. Innen im Deckel ist eine Brandprägung eingebracht worden mit dem Druckerwappen und der Aufschrift "Martin Z. Schröder, Drucker". Die Böden von Schatulle und Tablett wurden aus Birkenholz gefertigt. Den Boden der Schatulle haben wir mit schwarzem Velours zum Schutz empfindlicher Möbel ausstatten lassen. Die Kassette wurde geschliffen und lackiert mit hochwertigem Nitrozelluloselack, wie er auch für Möbel und Musikinstrumente zum Einsatz kommt. NC-Lack ist nicht lichtecht, so kann das anfangs noch helle Holz nachdunkeln. Wird es für längere Zeit der Sonneneinstrahlung, auch durch Fensterglas, ausgesetzt, verliert das Holz an Farbe.

Verschluß und Scharnier

In die Seitenwände sind vorn oben und unten je zwei kleine Magnete eingelassen. Als Griff dient eine doppelte vernähte Lederlasche aus genarbtem, schwarz durchgefärbtem Rindleder. Die Scharniere sind jeweils vierfach verschraubt und mit einer Sperre gearbeitet, so daß der geöffnete Deckel stehenbleiben kann.

tl_files/letterpress/produktbilder/BriefschatulleDetails.jpg


74,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 11,82 €.     zzgl. Versandkosten

Kartenbox Buche

tl_files/letterpress/produktbilder/Briefschatulle/Holzbox_A6.jpg

Diese kleine Schatulle faßt etwa 12 Kuverts mit 12 Klappkarten und wurde ebenfalls in Oberfranken von der Schreinerei angefertigt, die auch die Schiebedeckel-Etuis für Visitenkarten und die Briefschatullen baut. Der Kasten ist aus Buchenholz mit Fingerzinken gebaut und wurde mit einem Deckel aus Okoumé-Sperrholz ausgestattet, wie er auch für Zigarrenkisten verwendet wird. Das rohe Holz ist feingeschliffen und weder lackiert noch geölt, es bräunt bei Alterung nach und hat eine geringe Maserung. Der Einfalldeckel ist mit einem Scharnier befestigt und hat einen Klappverschluß. Die Brandprägung zeigt die von Hans-Joachim Behrendt in Schabtechnik gezeichnete Druckermarke des Berliner Druckers.

Höhe: 40 mm
Breite innen: 166 mm
Tiefe innen: 118 mm

Der Kasten kann als Präsent nach Wunsch mit Karten befüllt werden. Wenn Sie das wünschen, ordern Sie bitte die Karten während des Einkaufs dazu. Eine bereits gefüllte Schatulle finden Sie zum Sonderpreis in der Rubrik Geschenkartikel.


15,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 2,39 €.     zzgl. Versandkosten

Visitenkarten-Etui aus Kirschbaumholz

Visitenkarten aus der Druckerey werden, sofern die Größe paßt, mit einem Etui aus Kirschbaumholz ausgeliefert. Man kann es aber auch unabhängig von einem Druckauftrag ordern. Verzapft und verleimt, farblos lackiert, nachdunkelnd, mit Brandprägung auf dem Schiebedeckel.

Die Brandprägung der Druckermarke im Renaissance-Stil wurde nach einer Schabzeichnung von Hans-Joachim Behrendt ausgeführt.

Innenmaße
maximale Kartengröße: 55 x 99 mm, Stapelhöhe: 30 mm


12,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 1,92 €.     zzgl. Versandkosten