Fuffzig

Der Text für diese Karte stammt aus dem "Liebesroman" von Gerhard Henschel. Darin erzählt Martin Schlosser sein Leben weiter, wie er es schon in den beiden Vorgänger-Büchern tut. Diese Romanreihe von Henschel ist nicht nur interessant, lehrreich und unterhaltsam, sondern oft auch komisch. Etwa wenn sich der Jugendliche mit Grausen vorstellt, wie man sich mit 50 Jahren fühlen muß. Weil das auf den älteren Leser so überraschend wirkt, habe ich den Entwurf eher fein und würdig angelegt, um ebenfalls zu überraschen, also die feine Form zum weniger feinen Inhalt. Der Kreissatz wurde aus der Schrift Garamond im Bleisatz gesetzt. Die Bleiletter des Initials entstammt der Schrift "Grobe Gotisch" von Ernst Schneidler. Gedruckt wurde der Kreissatz in Blau, das Initial wurde mit Bordeaux vorgedruckt und dann mit Gold überdruckt, und zwar so, daß es mal mehr, mal weniger aufreißt, so daß die rote Farbe hervorscheint.

Gedruckt wurde auf Feinkarton in gebrochenem Weiß, 270g/qm schwer. Die Klappkarten werden mit einem gefütterten Kuvert ausgeliefert.

Bilder von der Produktion der Karte und Erklärungen zum Entwurf stehen im Blog der Werkstatt.


3,90 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,62 €.     zzgl. Versandkosten

Kassettenrekorder

Auch diese Passage stammt aus dem "Liebesroman" von Gerhard Henschel. Darin erzählt Martin Schlosser sein Leben weiter, wie er es schon in den beiden Vorgänger-Büchern tut. Diese Romanreihe von Henschel ist nicht nur interessant, lehrreich und unterhaltsam, sondern oft auch komisch. Die eigene Stimme auf dem Kassettenrekorder zu hören, das war schon grausig. Wenn die Versuche dann weitergingen, mußte die Kassette möglicherweise mit Sicherheit zerstört werden. Für diese Karte kamen fast jedes druckbare Material zum Einsatz, nur Linoleum fehlte. Der Text wurde digital gesetzt und vom Magnesium-Klischee gedruckt. Darüber wurden mit Holzlettern Seufzer und mit Holzkreisen, Messinglinien und Blei-Linienabschlüssen eine Kassette angedeutet in lasierenden Rosa- und Grau-Tönen. Der schwarze Rand wurde von Messinglinien gedruckt. Die Rückseite der Karte ist wie eine herkömmliche Postkarte gestaltet, gedruck von Bleisatz und punktierten Messinglinien.

Gedruckt wurde auf einen mit Holzeinschlüssen versehenen Feinkarton, 285g/qm schwer, 80% des Materials sind aus ausgesuchtem wiederverwertbaren Material hergestellt. Die Karte ist als Postkarte entworfen und wird ohne Kuvert ausgeliefert.

Bilder von der Produktion der Karte und Erklärungen zum Entwurf stehen im Blog der Werkstatt.


3,00 €
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. = 0,48 €.     zzgl. Versandkosten