Ein stattlicher Mann

Dies sind in gestraffter Form und stark fiktionalisiert meine Notizen aus meiner Zeit als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Potsdam. Fast nichts entspricht meinen wirklichen Erlebnissen, fast alles ist ausgedacht. Vorgesehen war einst, diese Passage in einen Roman einzuarbeiten, aber ich habe keine Zeit mehr für Romane und auch keine Lust dazu. Diese Passage auf 24 Seiten gefällt mir aber immer noch recht gut, und hübsch ist auch diese Reihe, die der Verlag SuKuLTuR herausgibt. Hier also Heft Nr. 90. Erschienen anno 2009. Anderweitig auch als E-Book.

Die Titelgrafik ist eine Collage aus Schrift und Schmuck, alles aus Blei, gesetzt und abgezogen in der Druckerey, für den Umschlag des Heftleins reproduziert. Da es kein weiteres Produktfoto gibt, füge ich eines jenes Mannes ein, der das Schreiben von Romanen aufgegeben hat, um als stattlicher Drucker in Erscheinung zu treten. (Foto: ? Alexander Ziegler, 2013)

1,00 EUR
Dieser Betrag enthält 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Zurück